cyber resilienz, ikt resilienz, resilienz

Cyber Resilienz / IKT resilienz

Cyber Resilienz / IKT Resilienz steigert Business Continuity und Service-Verfügbarkeiten

Cyber Resilienz / - Widerstandsfähigkeit erhöhen

Cyber Resilienz / IKT Resilenz basiert auf den einschlägigen Normen wie z.B. NIST, ISO, COBIT und setzt dort an, wo sich ein Unternehmen oder eine Behörde Ausfälle am wenigsten leisten kann: Bei den IKT-Systemen (Informations- und Kommunikations-Technologie Systemen), welche für die Prozesse und das Funktionieren der kritischen Infrastrukturen von Bedeutung sind. Unternehmen in allen Branchen aber auch Betreibern von kritischen Infrastrukturen wird empfohlen, die Normen und Vorgaben (z.B. NIST, ISO, COBIT usw.) umzusetzen, um die Cyber Resilienz / IKT Resilienz zu verbessern. Die besondere Gefahr gezielter Cyber-Angriffe auf die IKT-Infrastruktur betrifft staatliche Stellen ebenso wie Betreiber von kritischen Infrastrukturen (KRITIS) und andere Unternehmen oder Organisationen.Will man die IKT Resilienz / Cyber Resilienz verbessern ist es ratsam, sich an einschlägige Normen und Rahmenwerke zu halten. Eine gute Basisgrundlage liefert die NIST. Das National Institute of Standards and Technology (NIST, Nationales Institut für Standards und Technologie) ist eine Bundesbehörde der Vereinigten Staaten. Das NIST Cybersecurity Framework bietet ein politisches Rahmenwerk für IKT Sicherheitsrichtlinien, anhand dessen ermittelt werden kann, wie Organisationen des privaten Sektors in den Vereinigten Staaten ihre Fähigkeit, Cyber-Angriffe zu verhindern, zu erkennen und darauf zu reagieren, beurteilen können. IKT Resilienz / Cyber Resilienz erhält durch die neuen Technologietrends und der Mobilität sowie die weitere Zunahme der Daten- und Systemvernetzung höchste Priorität auf der Agenda des Top Managements, wie auch auf allen Führungsstufen im Unternehmen bzw. in der Verwaltung.

Minimalstandard IKT Resilienz / Cyber Resilienz - Umsetzung in der Praxis

Basierend auf dem NIST Cyber Resilience Framework zur Verbesserung der IKT Resilienz hat das Bundesamt für wirtschaftliche Landesversorgung (BWL) einen IKT Minimalstandard zur Standortbestimmung und Massnahmenumsetzung veröffentlicht. Fünf Dimensionen (5 Funktionen, siehe Abbildung) definieren die Handlungsfelder sowie darin die zu überprüfenden Sicherheitsmassnahmen zur Steigerung der IKT Resilienz. Damit wird den Verwaltungen und Unternehmen ein Hilfsmittel zur Verfügung gestellt, welche eine systematische und pragmatische Umsetzung  der IKT Resilienz / Cyber Resilienz erlaubt. Dabei zeigt die Umsetzung der IKT Resilienz / Cyber Resilienz ganz spezifische Facetten, die ausgebildete Profis erfordern. Die RM Risk Management AG kann Sie bei der Implementierung der IKT Resilienz / Cyber Resilienz fachlich wie auch ressourcenmässig beratend unterstützen bzw. entlasten.

So bewerten Sie Risiken

Cyber Security Fachbroschüren

Fragen

Ihre Fragen werden durch unsere Experten gerne beantwortet

Sie haben ein Anliegen oder suchen fachliche Unterstützung? Gerne helfen wir weiter.

Newsletter

Neuigkeiten nicht verpassen

Verpassen Sie weder News noch fachliche Neuheiten, die wir unseren treuen Abonnenten vorbehalten.

 
Ihre E-Mail-Adresse wird nur dazu genutzt, Ihnen unseren Newsletter und Informationen über unsere Tätigkeiten zu senden. Ihnen steht jederzeit der Abmeldelink zur Verfügung, den wir in jede gesendete E-Mail einfügen.

RM Risk Management AG
Hertistrasse 25
8304 Wallisellen / Zürich
Schweiz
Tel. +41 44 360 40 40

Expertise

Risikomanagement seit über 35 Jahren
Risikomanagement seit über 35 Jahren

Produktunabhängige und neutrale Security & Risk Management Beratung

Folgen Sie uns:

Speichern
Benutzereinstellungen für Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website machen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle akzeptieren
Alle ablehnen
Weiter lesen
Unbedingt erforderliche Cookies
Diese Cookies sind unerlässlich, um sicherzustellen, dass der Besucher in bestimmten Funktionen der Website navigieren und sie nutzen kann. Ohne sie können wesentliche Teile der Webseite nicht verwendet werden. Entsprechend sind diese Cookies immer aktiviert. Sie werden nur dann eingesetzt, wenn Sie unsere Website besuchen und werden in der Regel nach dem Schliessen Ihres Browsers gelöscht. Ausserdem werden sie verwendet, um bei Zugriff mit einem mobilen Gerät die optimierte Website-Darstellung abzurufen, damit z. B. Ihr Datenvolumen nicht unnötig verbraucht wird. Auch erleichtern die Cookies den Seitenwechsel von http zu https, sodass die Sicherheit der übertragenen Daten gewährleistet bleibt.
Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden genutzt, um gezielter für den Nutzer relevante und an seine Interessen angepasste Inhalte anzubieten. Sie werden ausserdem dazu verwendet, die Effektivität von Kampagnen zu messen und zu steuern. Sie registrieren z. B., ob man eine Webseite besucht hat oder nicht, sowie welche Inhalte genutzt worden sind. Mithilfe dieser Informationen wird ein Interessensprofil erstellt, sodass nur für Sie interessante Inhalte angezeigt werden. Wenn Sie Ihre Zustimmung zu Marketing-Cookies widerrufen, bedeutet dies nicht, dass Sie in der Folge weniger Inhalte sehen oder erhalten. Es bedeutet vielmehr, dass die Inhalte, die Sie sehen und erhalten, nicht individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.
linkedin.com
Annehmen
Decline
Leistungs-Cookies
Diese Cookies sammeln Daten über das Benutzerverhalten. Auf dieser Basis wird die Webseite bezüglich Inhalt und Funktionalität auf das allgemeine Nutzungsverhalten abgestimmt. Die gesammelten Informationen werden grundsätzlich in aggregierter Form weiterverarbeitet, es sei denn, ein Besucher hat einer personenbezogenen Auswertung gesondert ausdrücklich zugestimmt. Leistungs-Cookies werden ausschliesslich verwendet, um die Leistung der Website zu verbessern und das Online-Erlebnis auf die Bedürfnisse der Nutzer abzustimmen.
Google Analytics
Annehmen
Decline
Funktionale Cookies
Funktionale Cookies ermöglichen der Webseite, getätigte Angaben, wie z. B. den Benutzernamen oder die Sprachauswahl, zu speichern und dem Nutzer darauf basierend verbesserte und personalisierte Funktionen anzubieten. Die gesammelten Informationen werden ausschliesslich in aggregierter Form ausgewertet. Da wir Ihnen eine Website bieten möchten, die auf optimale Benutzerfreundlichkeit ausgelegt ist, empfehlen wir die Aktivierung dieser Cookies. Funktionale Cookies werden z. B. auch genutzt, um von Ihnen gewünschte Funktionen wie die Wiedergabe von Videos zu aktivieren.